Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Meine Bilder

http://myblog.de/julifaraway

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Fotos

... und nun gibt es auch endlich mal wieder neue Fotos: mein Pc hat heute gute Laune =)
10.2.09 07:58


Guter Start ins neue Jahr =)

Mein neues Jahr hier in Bangkok ist bisher wirklich schön: auch wenn es ohne meine Mädels & besonders nach Mos Abreise alles ein bisschen weniger rosa ist, könnte ich mir kaum einen anderen Ort auf der Welt vorstellen, an dem ich lieber wäre !!! Meine neue Arbeit bringt total viel Spaß & ich genieße es nun auch mal ein bisschen Verantwortung zu übernehmen =) Ich sehe viel mehr von Thailand und dem Business in general & weite meine Arbeit auch grade nach Laos & Cambodia aus !! Bevor Johannes nun endgültig nach Malaysia abgedüst ist, hatten wir noch 2 wunderbare Wochenenden: das erste mit unseren Kolleginnen Jiap & Tuk: wir sind zum Tiger Tempel und zum Safari Park gefahren und ich würde sagen, das Streicheln von diesen unglaublichen Tieren gehört zu meinen bisherigen Highlights hier !! Es war so toll, Tiger sind einfach so wunderschön und die Mönche gehen so schön mit ihnen um !! Und dann sind wir im Safari Park zu den Giraffen gefahren, die ihre langen Hälse in den Bus steckten ( den wir für uns alleine hatten) und mit ihren riesigen langen schwarzen Zungen die Karotten klauten: es hat so viel Spaß gemacht & ich wusste bis dahin nicht, wie wunderschön die Augen von diesen lieben Tieren sind: am Abend war ich mir nicht mehr sicher ob ich mein (zukünftiges) Hundebaby nicht doch lieber gegen ein Tigerbaby oder eine kleine Giraffe eintauschen wollte =) Am nächsten Wochenende sind wir dann mit Till nach Koh Samedt gefahren und hatten riesen Spaß mit ganz viel Essen, Musik, Sonne, Meer & Cocktails =) Da hat es den Abschied dann noch schwerer gemacht, aber Johannes kommt Ende Mai - kurz bevor ich fahre - dann auch nochmal wieder =) Zwischendurch hatte ich dann noch Besuch aus Deutschland – bzw. Australien, da unser Freund Sönke auf seiner Heimreise Zwischenstop hier in Bangkok gemacht hat und noch ein bisschen durch Thailand gereist ist ! Wir hatten dann zwar nur ein Wochenende Zeit, aber dafür hatten wir viel Spaß & haben auch noch Chinese New Year zusammen gefeiert: Da viele Thailänder chinesischen Ursprungs sind, oder zumindest die Gelegenheit nutzen um ordentlich zu feiern, hatten wir uns auf eine schöne Parade in China Town gefreut, allerdings viel die ein wenig kleiner als gedacht aus & wir haben nur noch ein kleines Stück am Ende sehen können : schön war es trotzdem =) Nun hab ich auch endlich meinen Salsakurs angefangen und bin – wie alle anderen in Bangkok auch – im Salsa Fieber =) Wir haben eine ganz süße kleine Schule und ich lerne nun mir meinen Kollegen Tuk, Jiap & Oran und unseren Freunden Till & Federico Salsa =) Es bringt unglaublich viel Spaß & da hier jede Nacht Salsa Partys und Workshops sind – haben wir auch genügend Möglichkeiten zu üben =) Diesen Montag war ein bedeutender Buddhistischer Feiertag und so haben wir das lange Wochenende für einen kleinen Segeltrip genutzt: Till hat mich in seinen Royal Varuna Yacht Club mitgenommen und wir hatten tierisch viel Spaß bei meiner ersten Segel Stunde auf einem Katamaran Tiger =) Ich war zwar schon nach den ersten Sekunden völlig durchnässt und hatte nach der 4. Welle die mich überschwappte leichte Probleme zu atmen, aber es war herrlich: der Däne Morten hat uns angewiesen und hat großzügig meine Unwissenheit akzeptiert ( meine sonstigen Segelerfahrungen beschränkten sich darauf Papis Anweisungen auszuführen, somit war mein Können dann doch nicht das Größte ) Abe rich muss sagen, dass ich immer noch am liebsten mir Papa segel: ist einfach sicherer =) Diese Woche liegt erstmal nichts großartiges an, aber ich freu mich auf meine Salsa Studne heut abend & auf die Party am Mittwoch =)
10.2.09 06:29


!!! Happy New Year !!!

So nach langer pause hab ich endlich wieder Zeit für ein Update =) Nach dem schönen Wochenende mit den Mädels auf Koh Samedt blieben mir nur 2 Tage in Bangkok bevor wir unsere Koffer wieder packten & uns auf den Weg in die Provinz Kraabi machten: Lena & Ich im Nachtbus um ein wenig Geld zu sparen & Dani mit den restlichen Mädels im Flugzeug am nächsten Morgen. Nach einer lustigen Reise ohne Schlaf aber dafür mit schmerzenden Rücken kamen wir dann um 11 am Strand von Railay an und ich hab mich sofort verliebt !! Kraabi ist einfach wunderschön, schade nur dass man so lange reisen muss um anzukommen !! Dani & ich haben dann auch einen Tag lang eine Bootstour zu den umliegenden Inseln gemacht und haben wunderschöne Strände, umglaublich blaues Meer & tolle kleine Städte gesehen !! Allerdings hab ich lernen müssen as Phi Phi dann doch eher dem Ballermann 6 ähnelt & ich wirklich froh war mit Leuten zu reisen, die auch die nicht völlig Touristen überladenen Plätze kennen =) Nach 5 unglaublich schönen Tagen sind wir dann alle zurück geflogen und ich bin vom Flughafen gleich weiter nach Malaysia um mein Visum für meine Arbeitserlaubnis zu verlängern. Auch wenn mich das Land nicht wirklich begeistert hat ( auf mich wirkte Kuala Lumpur wie eine ganz gewöhnliche europäische Stadt und leider ohne jeden Charme !!) hab ich mir natürlich die Twin Towers angeschaut und bin dann herrlich ausgeruht für die letzten Tage mit meinen Mädels in Bkk angekommen. Da beide noch vor Weihnachten zurück nach Hause geflogen sind und erstam auch nicht wieder kommen - war es furchtbar traurig !! Aber wir haben schon jetzt Pläne fürs Wiedersehen =) Und dann verflog meine Traurigkeit natürlich wieder ganz schnell als Mo endlich angekommen ist !!! Es war so schön ihn endlich hier zu haben & ihm all die Plätze zu zeigen, die ich hier so sehr liebe und am 22. sind wir dann zu unserem Traumurlaub auf Koh Samedt gestartet. Wir haben ein ganz süßes Resort gefunden und haben die Tage einfach nur genossen und so viele schöne Sachen gemacht: wir waren Para Sailing, haben einen Tagesauflug mit Schnorcheln gemacht, waren Jetski fahren & haben die Insel erkundet !! Und natürlich gab es Unmengen an gutem Essen Leider verflog diese Zeit auch vie zu schnell und Mo musste nach 2 weiteren wunderbaren tagen in Bkk nach Hause fliegen =( Somit war mein Start ins neue Jahr nicht so wirklich der Oberhamma ( besonders da der Nachrclub neben uns abgefackelt ist & leider über 50 menschen sterben mussten) aber das wird schon noch besser !! Allerdings vermiss ich euch alle zu hause ganz schrecklich =( Nun hab ich noch 3 Tage frei bevor ich meinen neuen Arbeitsabschnitt anfange & ich freu mich schon drauf !! Und natürlich bin ich nach wie vor unheimlich in diese Stadt der Engel verliebt - also alles wird gut =)
2.1.09 10:15


Oh wir hatten so ein schönes Wochenende !! Da Freitag der Geburtstag des Königs war, hatten wir einen Tag länger frei & haben den genutzt um nach Koh Samedt zu fahren: die Insel ist wunderschön, weitesgehend Naturschutzgebiet & nur 2 Stunden von Bangkok entfernt !! Unsere Bungalows waren nicht so der Traum, aber da wir da eh nicht so viel Zeit verbracht haben, war das nicht so schlimm !! Schon morgens haben wir direkt am Meer gefrühstückt & unsere Füße im weißen Pudersand gekühlt, den ganzen Tag gebadet, gelesen & gegessen und am abend toll gefeiert !! Es geht halt nichts über ein Mädelswochenende am Strand =) Und da auch noch ein paar schwedische Freunde von Lena nachgekommen sind, hatten wir eine herrlche Zeit damit, den Schweden deutsche Weihnachtslieder beizubringen & ich kann nun auch ein paar Zeilen auf schwedisch singen Nun sind es nur 2 Arbeitstage und dann gehts auch schon wieder weiter, am Mittwoch ist schon wieder frei =)
8.12.08 03:12


Macht euch keine Sorgen - die Medien putchen das mal wieder alles hoch !!! Hier bekommt man nichts mit - die haben halt nur den Zugang zum Flughafen gesperrt & niemand kann mehr fliegen bis der Premier den Demonstranten eine Enscheidung mitteilt. Falls es allerdings die Falsche sein sollte, weiß ich nicht wie lange die Demonstranten der Thai Wirtschaft noch schaden wollen ...
26.11.08 07:56


Ich hatte grad so ein wunderschönes Wochenende !!! Wir sind am Donnerstag Morgen schon ganz früh nach Cambodtscha gestartet !! Sonja hatte alles organisiert und so sind wir ( Theresa, Sonja, Thekka, Jürgen & Ich) dann um 6 Uhr mit dem Bus Richtung Grenze gestartet. Dort sind wir dann in ein Tuk Tuk umgestiegen und haben dann nachdem wir die Bettler und Schlepper Horden an der Grenzstadt abschütteln konnten ein Taxi nach Siam Rep genommen. Nach insgesamt 9 Stunden - die bei weitem nicht so schlimm waren wie zuvor angekündigt - sind wir in unsrem wunderschönen Hotel angekommen und haben nach einer kurzen Pause erstmal die Stadt unsicher gemacht. Am nächsten Morgen hat uns unser Tourguide abgeholt und wir sind Richtung Angkot Thom ( die 900 Jahre alte Stadt neben Angkor Wat) gestartet: und von dem Punkt an sind wir alle aus dem Staunen gar nicht wieder rausgekommen !! Sowas wunderschönes hab ich noch NIE gesehen !! Diese Städte dort sind einfach umwerfend !! In solchen Momenten ärgert man sich dass man nicht ein viel besserer Fotograf ist !! Zu allem Überfluss hab ich dann auch noch mein Ladekabel vergessen, also hab ich leider nur ein paar wenige Fotos vom ersten Tag, aber zum Glück haben die anderen ja genügend gemacht =) Den Tag haben wir dann nach einer anstrengenden Klettertour oben auf dem Gipfel des Berges neben Angkor Wat beendet und haben den Sonnenuntergang genossen. Am nächsten Morgen sind wir dann schon um 4 gestartet um in Angkor Wat den Sonneaufgang zu genießen und haben dann nach einem Besuch in der Minenopfer Gedenkstätte ein paar weiter entfernte Tempel beucht. Abends sind wir dann zu einem See gefahren, in dem Tausende von Wassernormaden leben: auch wirklich schön & beeindruckend !! Allerdings haben die uns für die Bootstour ziemlich viel Geld berechnet ... Am Sonntag haben wir uns dann wieder auf den Rückweg gemacht und ich muss sagen dass ich SEHR froh bin wieder in Thailand zu sein. Außerhalb dieses wunderschönen Weltkulterbes, ist das Land dann doch sehr anders !! Aber ich bin so froh dass wir das gemacht haben und kann es noch immer nicht richtig glauben dass wir wirklich dort im Dchungel Tempel gestanden haben !!!
25.11.08 03:24


Ich hätte nicht gedacht das das möglich ist - aber Thailand wird tatsächlich immer noch schöner !!! Das Loy Krathong Lichter Fest war mit Abstand das schönste Fest das ich jemals gesehen habe !! Wir sind an einen kleinen See gefahren & haben uns kleine Blüten Boote mit Kerzen und Räucherstäbchen drauf gekauft um sie dann ins Wasser zu lassen !! Damit sollen dann all deine Sorgen mit dem Boot zusammen wegtreiben ... Und das Wochenende war super lustig !! Meine Mitbewohnerin Lena ist so ein Schatz -ich wünschte sie würde hier bleiben =) Mal schauen wie lang sie mir noch Gesellschaft leistet !! Und die Daniela, die auch immer mit uns zusammen weg ist, ist auch so eine Süße !! Wir beide haben jetzt beschlossen für ein Wochenende nach Singapur zu reisen: ich freu mich total !! Onkel Dieter und ich haben Samstag zusammen das HIV Kinderdorf Baan Gerda besucht - es ist so ein wunderschöner Ort !! Wir hatten es so schön da & die Kinder waren wirklich zauberhaft !!! Am Donnerstag geht es dann ja schon los nach Cambodia und dann ist bald schon der 4. Dezember und Mo ist endlich hier !!! Juhu !!! Also die Wochenenden werden immer schöner !! =) Leider ist die Arbeit nun ein bisschen schwierig, da alle Projekte gecancelt wurden - ich bin momentan so ziemlich arbeitslos Aber ich hab ja was auf das ich mich freuen kann ...
17.11.08 04:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung